Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Tagesgeld - Gibt es mögliche Risiken?

 
Im Moment habe ich mal wieder das Gefühl, dass es keine wirklich sicheren Geldanlagen gibt. Bislang dachte ich, zumindest das Tagesgeld wäre eine sehr sichere Anlageform, aber nachdem mein Arbeitskollege mir letztens erzählt hat, dass es auch beim Tagesgeld durchaus Risiken geben kann, bin ich etwas verunsichert, zumal ich derzeit etwa 20.000 Euro auf einem Tagesgeldkonto angelegt habe.

Ich verstehe auch gar nicht, welche Risiken er gemeint haben könnte. Denn meines Wissens gibt es kein Kursrisiko und durch die Einlagensicherung ist man auch vor dem Verlust des angelegten Kapitals geschützt, wenn die Bank einmal insolvent werden sollte. Worin bestehen also mögliche Risiken beim Tagesgeld?
  
Mikado
 
 
 
Es kommt stets darauf an, bei welcher Bank in welchem Land Geld angelegt wird. Teilweise ist mit einem Währungsrisiko zu rechnen. Dies ist dann der Fall, wenn eine Geldanlage nicht in Euro erfolgt sondern in einer anderen Währung. In diesem Fall kann es beim Tagesgeld durchaus vorkommen, dass ein Risiko besteht und ein Verlust des angelegten Kapitals möglich ist.

Ansonsten ist ein Tagesgeldkonto durchaus eine sehr sichere und flexible Möglichkeit um Geld anzulegen. Die Verzinsung kann durchaus sehr gut sein, doch es ist ratsam, die verschiedenen Angebote der Banken gründlich zu vergleichen. Es ist nicht nur die Höhe der Verzinsung teilweise sehr unterschiedlich, sondern auch die Auszahlungshäufigkeit der Zinsen sollte bei der Auswahl berücksichtigt werden.
  
Mandy81
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web